Log In Sign Up
Home » Qualität » Warum Katun » Qualitätsstandards und -prozesse

Warum sollten Sie sich für Katun als Aftermarket-Partner entscheiden?

Auf dem Markt für Ersatz- und Verbrauchsteile konkurrieren zahlreiche Anbieter miteinander. Was spricht bei so vielen unterschiedlichen Aftermarket-Angeboten für Katun?

Qualitätsstandards und -prozesse

Erfahren Sie mehr über Katuns Einhaltung internationaler Teststandards Hier klicken.

Katun entwickelt seine Produkte in Eigenregie und in Kooperation mit einem ausgedehnten Netz der weltbesten Hersteller. Alle Produkte werden in ihren vorgesehenen Anwendungsgebieten rigorosen Tests unterzogen.

Unsere ultramoderne Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Minneapolis bildet das Herzstück der Produktentwicklung bei Katun. Wir halten uns strikt an anspruchsvolle Qualitätsstandards und Entwicklungsprozesse, die wir im Verlauf von drei Jahrzehnten entwickelt und verbessert haben. Damit stellen wir sicher, dass wir das höchstmögliche Qualitätsniveau aufrechterhalten. Mehr als jeder andere Einflussfaktor unterscheidet dies Katun von anderen Unternehmen, die im Ersatz- und Verbrauchsteilegeschäft agieren.

Abnahmetests und fortlaufende Qualitätssicherung

Bei Katun beginnt die Qualitätssicherung, lange bevor unsere Produkte auf den Markt kommen. Viele Besucher an unserem Hauptsitz in Minneapolis sind überrascht von Gründlichkeit, Umfang und Sorgfältigkeit der Produkttestverfahren von Katun. In unserem Testlabor für praktische Anwendungen unterhält und nutzt die Katun-Abteilung “Technical Operations” über 550 Kopierer, Drucker, Faxgeräte und Multifunktionsgeräte – sowohl neuere als auch ältere Geräte. Dieses einzigartige Testlabor erlaubt eine umfassende Erprobung der Katun-Produkte in allen vorgesehenen Verwendungszwecken. Daher spielt es eine zentrale Rolle bei der Produktentwicklung und der fortlaufenden Qualitätssicherung von Katun.

Jedes neue Katun-Produkt muss zahllose Tests zur Bewertung seiner Lebensdauer bzw. Laufleistung, seiner Kompatibilität mit OEM-Produkten und seiner Gesamtleistung bestehen. Dabei wird eine Vielfalt von Umgebungs- und Nutzungsbedingungen simuliert. Katun-Toner und -Entwickler werden in Laboranalysen auf alle wichtigen physischen, elektrischen und thermalen Eigenschaften hin geprüft. Darauf folgen umfangreiche Praxistests und die Dokumentation aller messbaren Leistungsparameter. Bei Fotorezeptoren sorgen Tests für optimale elektrische Eigenschaften und Abmessungen. Es werden Praxistests über die volle Lebensdauer der Trommel durchgeführt, unter möglichst realitätsnahen Bedingungen. Gleichermaßen umfangreiche Verfahren gewährleisten die hohe Leistungsfähigkeit und die absolute Zuverlässigkeit von Katun-Ersatzteilen.

Darüber hinaus stellt Katun sicher, dass jede Lieferung dieser Produkte Ihren hohen Qualitätsstandards entspricht. Für jedes von uns angebotene Produkt bewahren umfassend geschulte Qualitätskontrolleure Proben und eine gründliche Dokumentation der Spezifikationen auf. So können wir die fortlaufende Einhaltung aller Spezifikationen durchsetzen. Ausgefeilte Stichprobenverfahren und statistische Methoden tragen unmittelbar zur höheren Effektivität dieser strengen QS-Verfahren bei.

Als Instrument zur stetigen Verbesserung bedient sich Katun der Six Sigma-Methodik. Anhand objektiver Informationen und Daten zur Leistung unserer kritischen Prozesse werden wir diese fortlaufend verbessern. Das Ziel ist es, unsere Kunden zufrieden zu stellen und uns vom Wettbewerb abzuheben.